SPÖ Niederösterreich

  • Twitter icon
  • Facebook icon
  • Youtube icon
  • Flickr icon

Petition für Hundezone

Die Anzahl der HundebesitzerInnen war schon vor der Corona Pandemie recht hoch, und ist seither - wie die vorliegenden Zahlen des Rechnungsabschlusses zeigen - nochmals angestiegen.

Da es sich bei  Hunden um Rudeltiere handelt, ist der Kontakt mit Artgenossen für ihre Sozialisation und Verträglichkeit, wenn sie einander begegnen, enorm wichtig. Das Spielen und Herumtoben der Vierbeiner ist durch den Gesetzgeber weitgehend eingeschränkt, da entweder Leinen- oder Maulkorbpflicht (NÖ Hundehaltegesetz) herrscht oder der Hund rufbereit (NÖ Jagdgesetz) sein muss und am Weg bleiben soll.

Deshalb ist es uns ein großes Anliegen einen geschützten Bereich für die Tiere zu schaffen, in dem sie ihre Bedürfnisse ungestört ausleben dürfen. Da für Gaaden mit GR-Beschluss vom 30.03.2021 eine Leinen- oder Maulkorbpflicht auch außerhalb des Ortsgebietes verordnet wurde, sind wir davon überzeugt, dass eine Hundeauslaufzone entlang der Bachpromenade sinnvoll wäre, da dieser Bereich eine sehr beliebte „Gassirunde“ ist und auch künftig bleiben soll. 

Aus Liebe zu ihrem Haustier oder Solidarität gegenüber HundebesitzerInnen danken wir für Ihre Unterstützung dieser Petition.